Organisationsteam

Eva Göksel ist wissenschaftliche Assistentin am Zentrum Mündlichkeit der Pädagogischen Hochschule Zug und Doktorandin an der Universität Zürich mit dem Schwerpunkt Dramapädagogik in der Lehrer-/innenausbildung. Sie ist Schweizerin und Kanadierin und sie wurde während des Masterstudiums an der University of British Columbia inspiriert dramapädagogisch zu arbeiten. Eva koordiniert die ETAS-Interessengruppe “Drama and Literature” und ist seit 3 Jahren Co-Organisatorin der „Drama in Education Days“ mit Stefanie Giebert.

Stefanie Giebert ist Lehrkraft für besondere Aufgaben (DaF/Englisch) an der HTWG Konstanz. Sie promovierte in englischer Literaturwissenschaft und kam über ihr langjähriges Engagement in diversen englischsprachigen Studententheatergruppen zur Dramapädagogik. An der Hochschule Reutlingen gründete und leitete sie mehrere Jahre das „Business English Theatre“. 2015 initiierte sie die Dramapädagogik-Tage (an der Hochschule Reutlingen), seit 2016 organisiert sie die Tagung gemeinsam mit Eva Göksel.